Direkt zum Inhalt
Anzeige
Anzeige
Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.
ImageBanner
As a DVS-Member you get access to every content

Mitglied werden im DVS

Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)

DVS-Richtlinie/Merkblatt

Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.

Merkblatt DVS 2310-1 (09/2022)
Anleitung zur Schliffherstellung und Beurteilung von thermisch gespritzten Schichten

Themengebiet: Thermisches Spritzen und thermisch gespritzte Schichten
Kurzfassung

Bezüglich der Anforderungen an Schichten und deren Beurteilung können durch die Anwendung in unterschiedlichen Industrien erhebliche Unterschiede in den Qualitätsanforderungen bestehen. Die für den jeweiligen Anwendungsfall bei der materialographischen Untersuchung festgestellten zulässigen Unregelmäßigkeiten sind bauteilbezogen zwischen den Vertragspartnern festzulegen. Mit materialographischen Untersuchungen können die kennzeichnenden Merkmale einer Spritzschicht wie Dicke, Gefügebeschaffenheit (Aufbau, Porosität), Verbund zum Grundwerkstoff und Härte (zum Beispiel einzelner Phasen) beurteilt werden. In den im Merkblatt beschriebenen Arbeitsschritten zur Schliffherstellung wird speziell auf die sachgerechte Entnahme und Anschliffpräparation von Proben mit thermisch gespritzten Schichten eingegangen.


Verantwortliche Personen

Jens Jerzembeck


Status

Veröffentlicht


Vorgänger

Merkblatt DVS 2310-1 (07/2013)


Kommentieren Sie dieses Werk:
Nach jedem Kommentar bitte auf "Speichern und Senden" klicken.
Diese E-Mail-Adresse wird nur für die Verarbeitung des Kommentars genutzt und wird nicht öffentlich dargestellt.
Um die Textansicht dieses Werkes freizuschalten, müssen Sie sich anmelden! Jetzt anmelden Mitglied werden
Mitglied werden im DVS
Registrieren
Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)