Direkt zum Inhalt
Anzeige
Anzeige
Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.
ImageBanner
As a DVS-Member you get access to every content

Mitglied werden im DVS

Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)

DVS-Richtlinie/Merkblatt

Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.

Merkblatt DVS 0912-1 (im Archiv) (03/1981)
Metall-Schutzgasschweißen von Stahl Richtlinien zur Verfahrensdurchführung Vermeiden von Bindefehlern

Themengebiet: Lichtbogenschweißen
Kurzfassung

Diese Richtlinie ist eine Gemeinschaftsarbeit von Fachleuten des Metall-Schutzgasschweißen, einschlägigen Fachverbänden und der technischen Überwachung. Es werden Wege aufgezeigt, um Bindefehler zu vermeiden. Auf Ursache und Behebung von Porenbildung beim metall-Schutzgasschweißen geht Richtlinie DVS 0912 Teil 2 ein. Der Schweißaufsicht obliegt im Sinne von DIN 8563 Teil 2 (Sicherung der Güte von Schweißarbeiten) die Sorgfaltspflicht in der sachgerechten Anwendung des Schweißverfahrens, der Ermittlung geeigneter Schweißparameter, der Nahtvorbereitung und -Herstellung, im Einsatz geeigneter Schweißgeräte, Schweißzusätze, Schweißhilfsstoffe und der Schweißer. Zu den eigenverantwortlichen Aufgaben der Schweißaufsicht gehört eine Schweißanweisung zu erstellen und deren Einhaltung in einem Schweißprotokoll zu dokumentieren.


Status

Im Archiv


Kommentieren Sie dieses Werk:
Nach jedem Kommentar bitte auf "Speichern und Senden" klicken.
Diese E-Mail-Adresse wird nur für die Verarbeitung des Kommentars genutzt und wird nicht öffentlich dargestellt.
Um die Textansicht dieses Werkes freizuschalten, müssen Sie sich anmelden! Jetzt anmelden Mitglied werden
Mitglied werden im DVS
Registrieren
Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)