Direkt zum Inhalt
Als DVS-Mitglied erhalten Sie Zugriff auf alle technische DVS-Regelwerke.
ImageBanner

Herzlich Willkommen

Nutzen Sie das Online-Portal um schnell an die gewünschten Informationen zu kommen, Inhalte zu lesen oder auch zu kommentieren.

As a DVS-Member you get access to every content

Mitglied werden im DVS

Registrieren

Richtlinie/Merkblatt

Als DVS-Mitglied erhalten Sie Zugriff auf alle technische DVS-Regelwerke.

Merkblatt DVS 2205-4 (Entwurf) (06/2017)
Berechnung von Behältern und Apparaten aus Thermoplasten − Flanschverbindungen

Themengebiet: Fügen von Kunststoffen
Kurzfassung

Die in der Richtlinie genannten Konstruktions- und Berechnungsregeln gelten für kreisförmige Flansch-verbindungen aus thermoplastischen Kunststoffen, insbesondere •Polyethylen (PE-HD) •Polypropylen (PP) •Polyvinylchlorid (PVC) •Polyvinylidenfluorid (PVDF) Die Richtlinie beschreibt die Gestaltung von druckbelasteten Schweissflanschen und Schweissbunden. Unter Flanschen sind Vorschweissflansche, Vorschweissbunde, Aufschweissflansche und Aufschweissbunde zu verstehen.


Status

Veröffentlicht


Vorgänger

Merkblatt DVS 2205-4 (11/1988)


Kommentieren Sie dieses Werk:
Es gibt noch keine Kommentare.
Um die Textansicht dieses Werkes freizuschalten, müssen Sie sich anmelden! Jetzt anmelden Mitglied werden
Mitglied werden im DVS
Registrieren
Registrieren