Direkt zum Inhalt
Anzeige
Anzeige
Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.
ImageBanner
As a DVS-Member you get access to every content

Mitglied werden im DVS

Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)

DVS-Richtlinie/Merkblatt

Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.

Merkblatt DVS 2216-3 Beiblatt 1 (01/2018)
Nietprüfkörper mit anpassbarer Zapfengeometrie zum Ultraschallnieten thermoplastischer Kunststoffe und Prüfbedingungen

Themengebiet: Fügen von Kunststoffen
Kurzfassung

In diesem Beiblatt werden ein Vorschlag für Nietprüfkörper aus thermoplastischen Kunststoffen zum Ultraschallnieten und deren Herstellungs-, Niet- und Prüfbedingungen beschrieben. Die Anwendung des Nietprüfkörpers kann ebenfalls für alle weiteren Nietverfahren (Thermische Verfahren, Strahlungsnieten, etc.) erfolgen. Das Ultraschallnieten ist in Anlehnung an die Richtlinie DVS 2216-3, gegebenenfalls in Abstimmung mit dem Rohstofflieferanten und/oder dem Maschinenhersteller, durchzuführen. Zum Erzielen vergleichbarer Prüfergebnisse sind die beschriebenen Prüfbedingungen einzuhalten. Die Ergebnisse können als Ausgangspunkt für eine Verfahrensoptimierung beim Ultraschallnieten von Serienteilen aus thermoplastischen Kunststoffen herangezogen werden.


Status

Freigegeben


Kommentieren Sie dieses Werk:
Nach jedem Kommentar bitte auf "Speichern und Senden" klicken.
Diese E-Mail-Adresse wird nur für die Verarbeitung des Kommentars genutzt und wird nicht öffentlich dargestellt.
Um die Textansicht dieses Werkes freizuschalten, müssen Sie sich anmelden! Jetzt anmelden Mitglied werden
Mitglied werden im DVS
Registrieren
Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)