Direkt zum Inhalt
Anzeige
Anzeige
Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.
ImageBanner
As a DVS-Member you get access to every content

Mitglied werden im DVS

Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)

DVS-Richtlinie/Merkblatt

Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.

Merkblatt DVS 0714 (02/1996)
Anforderungen an den Schweißbetrieb zur Kalibrierung von schweißtechnischen Einrichtungen

Themengebiet: Qualitätssicherung beim Schweißen
Kurzfassung

Im Rahmen der Qualitätsmanagementsysteme nach DIN EN ISO 9001/9002 wird unter dem jeweiligen Abschnitt 4.11 (Prüfmittelüberwachung) die umfassende Forderung erhoben, dass der Hersteller bzw. Lieferant dokumentiert, welche Prüfmittel er einsetzt und wie diese in vorgegebenen Intervallen bzw. vor ihrem Einsatz kalibriert und justiert werden. Außerdem sind vom Hersteller bzw. Lieferanten die für die Kalibrierung von Prüfmitteln erforderlichen Methoden festzulegen sowie auch Aufzeichnungen hierüber nachzuweisen. Für schweißtechnische Fertigungen ohne besondere Qualitätsanforderungen sind Kalibrierungen von Messgeräten und Einrichtungen nicht erforderlich. Die Forderung besteht nur bei besonderen Qualitätsanforderungen wie nach DIN EN ISO 9001/9002 in Verbindung mit DIN EN 729-2 (siehe auch Richtlinie DVS 0712). Bei Nachweisen eines dokumentierten Qualitätsmanagementsystems sind Parametertoleranzen einzuhalten sowie die Kalibrierung von Prüf- bzw. Messmitteln zu dokumentieren. Dieses Nachweisprinzip veranlasst Herstelller bzw. Lieferanten, sich mit dem Kalibrierungsvorgang und mit seinem Umfang vertraut zu machen. Das vorliegende Merkblatt geht auf die allgemeinen Anforderungen ein; detaillierte Festlegungen zur Kalibrierung von Schweißanlagen trifft DVS 3009.


Status

Veröffentlicht


Kommentieren Sie dieses Werk:
Nach jedem Kommentar bitte auf "Speichern und Senden" klicken.
Diese E-Mail-Adresse wird nur für die Verarbeitung des Kommentars genutzt und wird nicht öffentlich dargestellt.
Um die Textansicht dieses Werkes freizuschalten, müssen Sie sich anmelden! Jetzt anmelden Mitglied werden
Mitglied werden im DVS
Registrieren
Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)