Direkt zum Inhalt
Anzeige
Anzeige
Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.
ImageBanner
As a DVS-Member you get access to every content

Mitglied werden im DVS

Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)

DVS-Richtlinie/Merkblatt

Als DVS-Mitglied erhalten Sie kostenlos Zugriff auf alle technischen DVS-Merkblätter und -Richtlinien. Außerdem steht Ihnen dann die vollständige Kommentarfunktion zur Verfügung.

Merkblatt DVS 0945-2 (04/2019)
Unregelmäßigkeiten geschweißter Beschichtungen

Themengebiet: Lichtbogenschweißen
Kurzfassung

Dieses Merkblatt beschreibt wesentliche innere und äußere Unregelmäßigkeiten von durch Auftrag-schweißen hergestellten Beschichtungen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Der für die Beanspruchung geeignete Schweißzusatz gilt als definiert und ist in der erforderlichen Qualität vorhanden (DIN EN 14700). Die Beschichtung erfolgt auf einem schweißgeeigneten Grundwerkstoff. Zu den in der DIN EN 14700 definierten Anforderungen an Beschichtungen kommen Anforderungen hin-sichtlich geometrischer Abmessungen, innerer Unregelmäßigkeiten, Gefügeausbildung, Anzahl und Lage der Risse, zulässiger Bindefehler, Härte- und Härteverteilung, Verschleißwiderstand und Korrosionsbe-ständigkeit, sowie hinsichtlich spezieller Forderungen an technologische Beanspruchungen wie Umfor-men, Trennen, Fügen, Beschichten, usw.


Status

Veröffentlicht


Kommentieren Sie dieses Werk:
Nach jedem Kommentar bitte auf "Speichern und Senden" klicken.
Diese E-Mail-Adresse wird nur für die Verarbeitung des Kommentars genutzt und wird nicht öffentlich dargestellt.
Um die Textansicht dieses Werkes freizuschalten, müssen Sie sich anmelden! Jetzt anmelden Mitglied werden
Mitglied werden im DVS
Registrieren
Registrieren (für DVS-Nichtmitglieder)